Hausmittel für Glücksempfinden, gegen Stress und miese Laune!

"Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!"
[Charlie Chaplin]

Heute möchte ich Euch ein weiteres Hausmittel empfehlen: Lachen, Lächeln, Grinsen!

Handlungsempfehlung:

  1. Aufwachen
  2. Strecken noch im Bett.
  3. Wer kann, zum Partner drehen, ins Gesicht schauen und küssen. Meist hat sich hier schon beim Gegenüber das erste Lächeln im rechten Mundwinkel versteckt.
  4. Aufstehen.
  5. In die Küche gehen und eine Tasse heisses Wasser kochen und trinken. Heisses, kochend gesprudeltes Wasser ist Medizin im Sinne von Ayurveda und hat ganz erstaunliche Auswirkungen auf den Organismus und unser Wohlbefinden.
  6. Duschen, Zähneputzen, Rasieren, …
  7. 1 Minute (gestoppte Zeit) vor den Spiegel stellen, sich selbst tief in die Augen schauen, das Gesicht so bewegen, dass es nach einem Lächeln aussieht und wirken lassen. Gern gesehen sind auch Grimassen, schräge Gesichter und alles was im Gesicht belustigt. Nichts schöner, als über sich selbst zu lachen.
    Der interessante Effekt, nach kurzer Zeit stellt sich das dringende Gefühl „zu lachen“ ein!
  8. Danach gut gelaunt an den Frühstückstisch und nachwirken lassen.
  9. Dann zur Arbeit und an jeden weiteren, der einem begegnet, das Lächeln weitergeben.

Rezeptfrei und kostenlos, jeden Morgen vor dem Badezimmerspiegel eine beliebige Dosis abholen.

Viel Spaß dabei!

 

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

8 × 1 =